Experimente mit Lehm zum Sommeranfang

20. 06. 2020

Mit Lehm experimentieren - Ferienaktion für Kinder und ihre Eltern

 
Mit Lehm experimentieren - Ferienaktion für Kinder und ihre Eltern Termine: Samstag, 20. Juni, Samstag, 1. August jeweils 14 -17 Uhr Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf

Mit Lehm experimentieren -         
Ferienaktion für Kinder und ihre Eltern


„Wir wollen Kindern etwas zeigen, das auf den ersten Blick magisch erscheint. Wie kann es sein, dass man Erde einfach so ausgräbt und damit ein stabiles Haus bauen kann? Die Sandburg fällt doch auch einfach auseinander! Hinter diesen magischen Ereignissen stecken die Gesetze der Physik.“
Laetitia Fontaine und Romain Aigner haben unter dem Dach von dem Institut CraTerre / Grenoble  Experimente entwickelt, die nicht nur Kindern die physikalischen Phänomene anschaulich nachvollziehbar machen. Der Lehm wird mit seinem Korngerüst und seiner Klebkraft sinnlich erfahren und die Wirkmechanismen zwischen Lehm, Wasser und Luft werden einprägsam vermittelt.

Kosten: 6 EUR/Person          12 EUR/Fam.


Die Veranstaltung wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als            
Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und
Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung
aus Mitteln der Umweltlotterie BINGO!

 
 
 
KONTAKT
 

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a

19395 Gnevsdorf

 

Tel.: 038737-33830 oder 038737-20207

 
ÖFFNUNGSZEITEN
 

1. Mai bis 30. Sept.

Do- So 13.00 bis 17.00 Uhr und auf Anfrage

Tel.: 038 737 - 33 79 90 oder    - 20 207