Eröffnung Sonderausstellung

13.07.2018 um 18:30 Uhr

Die Fotoausstellung  Regionen Europas setzen auf den Baustoff Lehm präsentiert  aktuelle Netzwerke zur nachhaltigen Entwicklung Bauwirtschaft in zwei Regionen Europas:
Süd-Estland und die Region “Gärten der Metropolen” zwischen Berlin und Hamburg.

Programm zur Ausstellungseröffnung

Termin: Freitag, 13. Juli 2018
Ab 18.00 Uhr Imbiss- und Getränkeverkauf
19:00 Uhr Eröffnungskonzert im Rahmen des Wunderfeld Fest
19.30 Uhr Britta Wolff, Vorsitzende Förderkreis Lehmmuseum e.V., eröffnet die Ausstellung.
Vortrag und Film: Lehmbau – ein einzigartiges kulturelles Erbe

Estlands, Kerti Vissel EESTIMAAEHITUS – Kompetenzzentrum für traditionelles und ökologisches Bauen, Mooste Mõis, Põlvamaa, Estland
Deutsch und Englisch

Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstraße 64A
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf

 

um Anmeldung wird gebeten / kostenfreie Teilnahme

 

Veranstalter

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf

Telefon (038737) 33830 Lehmmuseum
Telefon (038737) 20207 FAL e. V.
Telefax (038737) 20117

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.lehmmuseum.de
www.earthbuilding.eu Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
www.fal-ev.de Verein zur Förderung angemessener ökologisch-ökonomischer Lebensverhältnisse westlich des Plauer See

Öffnungszeiten:
Saisonbetrieb 1. Mai bis 30. September, Di - So, 10.00 - 17.00 Uhr und auf Anfrage
Schaubacken:
Mai bis September: 1. und 3. Freitag, ab Mittag

 

Weiterführende Links

Kalender
 
 
KONTAKT
 

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a

19395 Gnevsdorf

 

Tel.: 038737-33830 oder 038737-20207

 
ÖFFNUNGSZEITEN
 

1. Mai bis 30. Sept.

Di - So 10.00 bis 17.00 Uhr

oder auf Anfrage