Tag des offenen Denkmals

12. 09. 2021 um 13:00 Uhr

Das Lehmmuseum ist am Tag des Offenen Denkmals für alle Interessierten geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Sonderführung duch die Sammlung,

Beginn: 13 Uhr und 15 Uhr,

Kosten 8 EUR.

„Sein & Schein“
Das Motto zum Tag des offenen Denkmals® 2021

"Hinter Denkmalfassaden verbergen sich faszinierende Geschichten – das erleben alljährlich Millionen Besucher beim Tag des offenen Denkmals, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Auch 2021 laden Denkmaleigentümer und haupt- und ehrenamtliche Denkmalpfleger am 12. September interessierte Besucher in ihre Denkmale ein. Das Motto „Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ rückt die Handwerkskunst der Illusion in den Mittelpunkt." heißt es auf der Webseite der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Hier in der Gegend verbergen sich hinter den Ziegelfassaden oft noch Lehmhäuser. Sachgemäß gepflegt und genutzt, stehen sie für Generationen.

 

Veranstalter

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH

Trägerin des Lehmmuseums

 

Weiterführende Links

Veranstaltungen der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH
 
 
KONTAKT
 

Besucheradresse:

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a

19395 Gnevsdorf

 

Postanschrift des Museums:

Lehmmuseum Gnevsdorf

Dorfstr. 27

19395 Ganzlin, OT Wangelin

 

Tel.: 038737-33830 oder 038737-337990
 

oder

 
ÖFFNUNGSZEITEN
 

1. Mai bis 30. Sept.

Do- So 13.00 bis 17.00 Uhr und auf Anfrage

Tel.: 038 737 - 33 79 90 oder    - 33830 (nur während der Saison)