M04 2021 Ausstellungseröffnung "Landnahme - Hitzacker Dorf - Nachhaltige Entwicklung auf dem Lande."

14. 05. 2021 um 18:00 Uhr

Im Europa der vielfältigen Kulturen entsteht ein Ort des gemein­samen Wohnens, Arbei­tens und Lebens auf dem Land. Die Ausstellung zeigt Fotos des Bauprozesses und Planungsdetails.
 
Zur Eröffnung sprechen Frank Gutzeit, Architekt, Hamburg und Thomas Hagelstein, asanto Lehmbaustoffe, Hitzacker. Beide sind Mitglied des Dreier Gründungsteams. Im Begleitprogramm zeigen wir einen Film über die Lehmputzaktion des internationalen Bauordens.
 
 

Die Mehrparteienhäuser des Projektes Hitzacker Dorf sind ein Leuchtturmbeispiel für Nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum. Die Genossenschaft errichtete ein Holzfachwerkbau in Modulbauweise. Im wirtschaftlichen Raster von 4,75m sind 3-8 Module mit Wohnungstypen von 30 bis 150 qm aneinander gereiht. Die kompakte Bauweise mit wenig Außenfläche senkt die Baukosten und den Energieverbrauch.

 

Termin: Freitag, 14. Mai 2021 19:00 bis 20:30 ab 18:00 Imbiss und Getränkeverkauf vor dem Museum Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Spenden wird gebeten.  

 

Programm zur Ausstellungseröffnung
Termin: Freitag, 14. Mai 2021
Ab 18.00 Uhr Imbiss- und Getränkeverkauf vor dem Museum
19.00 Uhr Ausstellungseröffnung durch Britta Wolff, Förderkreis Lehmmuseum Gnevsdorf e.V.
19.15 Uhr Einführungsvortrag und Filmvorführung mit Frank Gutzeit, Architekt, Hamburg und Thomas Hagelstein, asanto Lehmprodukte, Hitzacker.

 

 
 

Veranstalter

Träger des Lehmmuseums

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau gGmbH

 

Weiterführende Links

Ausstellungseröffnung 2021
 
 
KONTAKT
 

Besucheradresse:

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64 a

19395 Gnevsdorf

 

Postanschrift des Museums:

Lehmmuseum Gnevsdorf

Dorfstr. 27

19395 Ganzlin, OT Wangelin

 

Tel.: 038737-33830 oder 038737-337990
 

oder

 
ÖFFNUNGSZEITEN
 

1. Mai bis 30. Sept.

Do- So 13.00 bis 17.00 Uhr und auf Anfrage

Tel.: 038 737 - 33 79 90 oder    - 33830 (nur während der Saison)